01.06.2022

Soziale Verantwortung mit PlayOnside und der TF Bank 


WAS ZIELSTREBIGKEIT, EIN GROßARTIGES TEAM & FUßBALL ERREICHEN KÖNNEN

 

Seit 2015 unterstützt die TF Bank Gruppe die Arbeit der gemeinnützigen Organisation PlayOnside. Die thailändischen Grenzstadt Mae Sot ist an der östlichen Grenze zu Burma. Für uns wird soziale Verantwortung groß geschrieben. Erfahren Sie, was Zielstrebigkeit, ein herausragendes Team und ein Fußball in unserer Welt bewirken können.

Gegründet im Jahr 2013, verfolgt PlayOnside die Vision, durch Fußball und Spaß burmesische Flüchtlings- und Migrantenkinder zu unterstützen. Diese Kinder wurden vertrieben und schöpfen erneut Hoffnung.

Der Standort Burma ist durch eine der schwersten humanitären Krisen der Welt geprägt. Diese hat zu Tausenden von zivilen Opfern, Zwangsvertreibung und Umsiedlung geführt. Heute leben über 200.000 vertriebene Kinder aus verschiedensten ethnischen Gruppen an der thailändisch-burmesischen Grenze.

 


Klare Ziele vor Augen

 

PlayOnside setzt auf Spiel und Spaß, um die lokalen Gemeinschaften zusammen zu bringen. Dadurch entstehen neue Freundschaften und eine Zusammenarbeit die über ethnische, religiöse oder sozioökonomische Grenzen hinaus geht.

Die Organisation verfolgt dabei drei klar definierte Ziele:

 

  1.   Förderung der Gleichberechtigung der Geschlechter
  2.   Soziale Integration
  3.   Stärkung der lokalen Gemeinschaften

ChildrenChildren playing Football

Thailand FootballBoys playing football

 

 

Dank der engen Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen und Lehrern; kommen an Wochenenden rund 1000 Kinder aus 28 verschiedenen Schulen zusammen Die Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit miteinander zu spielen und zu lernen.

PlayOnside konnte durch Aufklärungsarbeit dabei eine Mädchenbeteiligung von 39% bewirken. PlayOnside fördert das Selbstbewusstsein, das Sicherheitsgefühl und den gegenseitigen Respekt von Mädchen durch ihre Teilnahme an männerdominierten Sportarten. PlayOnside stellt geschlechtsspezifische Stereotypen und Vorurteile in Frage, um die Gleichheit in der Gemeinschaften zu fördern.

PlayOnside beschloss sich noch weiter zu gehen und ein neues Projekt mit dem Namen "Frauen-Mentorenprogramm" ins Leben zu rufen. Falls Sie mehr über das Mentoringprogramm erfahren möchten, besuchen Sie die Website: https://www.playonside.org/srhr-program.

Darüber hinaus bietet das Team verschiedenste Turniere, Summer Schools und soziale Projekte an, um die Gemeinschaft weiter zu stärken. Um möglichst weitreichend etwas zu verändern, bildet PlayOnside lokal Führungskräfte aus. Diese Führungskräfte tragen das Programm weiter in ihre Gemeinden und setzen dort die Maßnahmen aktiv um.

Diese Führungskräfte tragen das Programm weiter in ihre Gemeinden und setzen dort die Maßnahmen aktiv um. Eine neue Generation hat somit einen großen positiven Einfluss zu Hause, in der Schule, in ihrer Gemeinde und am Arbeitsplatz. Sie lernen verschiedene Strategien der Führungsphilosophien kennen.


Die TF Bank vor Ort in Thailand

 

Im Jahr 2018 besuchte Espen Johannesen PlayOnside vor Ort. Der Geschäftsführer hatte somit die Möglichkeit, sich selbst ein Bild von der Organisation und ihren Tätigkeiten zu machen.

Wir sind stolz auf PlayOnside! Mit einer langfristigen, nachhaltigen und flexiblen Strategie als Hauptsponsor bei der Umsetzung ihrer Ziele unterstützen zu können.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter: https://www.playonside.org/about